Neuigkeiten

22.05.14 Neubau Cineplex-Kino Baden-Baden 
Sorgen, dass die Baden-Badener Cité der Innenstadt den Rang ablaufen könnte, hatte Oberbürgermeister Wolfgang Gerstner anlässlich des Baggerbisses beim neuen Cineplex nicht. Cineplex-Manager Matthias Schweikart hat ehrgeizige Terminpläne: «Wir sind hochmotiviert, das Kino noch in diesem Jahr im Dezember an den Start zu bringen.» Wenn das nicht klappt, sollen spätestens aber «Anfang 2015» die Leinwandhelden an den Start gehen. Mit dabei waren auch: Werner Hirth, Erster Bürgermeister; Michael Geggus, Bürgermeister und OB-Kandidat; Markus Börsig, Geschäftsführer Entwicklungsgesellschaft Cité mbH; die Fraktionsvorsitzenden des Gemeinderats Hans-Peter Ehinger, Freie Wähler, Joachim Knöpfel, SPD, und Armin Schöpflin, CDU.
Die OB-Kandidatin Margret Mergen und die OB-Kandidaten Horst Richter und Peter Rauch begleiteten den Baggerbiss, ebenfalls Matthias Stürmer, Cara Investment GmbH, vor Ort. Ebenso der Architekt Jörg Metzmeier, Baden-Baden; Ingo Adler, der für die Projektsteuerung verantwortlichen Firma AdlerSchreier GmbH, und Christian Grötz, Axel Heß, Joachim Sahr und Marcus Böhm für die Grötz GmbH & Co. KG, die für den Erdaushub und den Rohbau verantwortlich zeichnen. Die geplante Bebauung setzt sich aus zwei Gebäudeteilen zusammen, zum Einen das Kino und zum Anderen ein Parkhaus. Die Gebäude sind zwar getrennt, bilden aber optisch eine Einheit. Es handelt sich dabei um ein 3 -4 geschossiges Kino mit acht Sälen, einem Fitness-Studio sowie ein sechsgeschossiges Parkhaus im Kellergeschoss mit 85 Stellplätzen. Insgesamt werden über 8.000 cbm Beton verbaut. 

Foto: Raumlabor 3 - Visualisierungsstudio Dinius & Kraemer GbR

 



 
Hauptseite | Impressum | Kontakt | Sitemap | AGB | 
facebook | Suche | Drucken | INTRANET