Neuigkeiten

01.06.2016 Spatenstich für Winkelfeld-Erschließung in Bischweier
Über 80 Einwohner waren gekommen, um den Spatenstich mitzuerleben. Bürgermeister Robert Wein zeigte sich angesichts des großen Interesses überrascht und nannte die Erschließung des Areals einen „Meilenstein“  in der Dorfgeschichte. Rund 1,3 Millionen Euro hat die Gemeinde für die Erschließung investiert. Bereits 2011 fand eine Bürgerbefragung statt, bei der drei Viertel der Bürger dafür stimmten, das Winkelfeld zu erschließen und mit der Murgtalstraße zu verbinden.

Im ersten Bauabschnitt wird nun der von den Bürgern lang ersehnte Netto-Markt gebaut. Bei dem Spatenstich wirkten auch zahlreiche närrische Mitglieder im blauen Anton und gelben Bauhelm des örtlichen Ski-Clubs mit. Ursprünglich wollte sich der Ski-Club am Rosenmontag mit einem Motto-Wagen mit Verweis auf den „Net-do-Markt“ über die Dauer des Projekts lustig machen. Nachdem der Umzug aufgrund des schlechten Wetters abgesagt werden musste, griffen sie jetzt zum Spaten.

Thomas Dopfer von der ESB Kommunalprojekt AG Bruchsal ist zuversichtlich, dass am 6. Dezember die ersten Einkaufswagen durch den Supermarkt rollen werden.

 Foto: © Badisches Tagblatt

 
Hauptseite | Impressum | Kontakt | Sitemap | AGB | 
facebook | Suche | Drucken