Neuigkeiten

02.03.2011 Raiffeisenmarkt prägt Gaggenauer Stadtbild
Der Bau des neuen Raiffeisenmarktes neigt sich dem Ende zu. Nach knapp einem halben Jahr Bauzeit wird die Bauunternehmung GRÖTZ der ZG Raiffeisen am Ende März den Schlüssel übergeben. Die Eröffnung soll am 30. März erfolgen. Knapp 1,7 Millionen Euro hat GRÖTZ in den neuen Markt investiert, der an alter Stelle in neuem Glanz erstrahlen wird. Der Neubau entspricht dem einheitlichen ZG Raiffeisen-Erscheinungsbild. Verglichen mit seinem Vorgängerbau ist der Neubau ein Quantensprung, so Axel Heß, der kaufmännische Geschäftsführer der Firma GRÖTZ. Mit hellen Räumen und einem erweiterten Sortiment hofft man darauf, neue Kundenschichten anzulocken. Statt der bisherigen 4000 Artikel sollen künftig 15000 Artikel aus den Bereichen Gartengeräte, Pflanzen, Arbeitskleidung, Tiernahrung und regionale Lebensmittel angeboten werden. Die Verkaufsfläche wurde von 200 Quadratmeter auf rund 500 Quadratmeter vergrößert. Neu hinzugekommen sind 600 Quadratmeter Gewächshaus, 150 Quadratmeter Lager- und eine Außenverkaufsfläche. Auch die Mitarbeiterzahl wurde von drei auf acht erhöht.

 
Hauptseite | Impressum | Kontakt | Sitemap | AGB | 
facebook | Suche | Drucken