Kanalbauer/-in

Kanalbauer/-innen bauen Abwassersysteme jeglicher Art. In Erschließungsgebieten zeigt sich der Kanalbauer vorwiegend für den Neubau von Kanälen, Schächten und Leitungen verantwortlich. Innerörtlich oder in den Städten kümmert er sich in der Regel um die Sanierung und Instandhaltung älterer Leitungen. Beschäftigungsmöglichkeiten finden sich insbesondere in Tiefbauunternehmen, in der Abwasserwirtschaft und bei Bauämtern.

Ausbildungsbeginn
01. September/jährlich

Ausbildungsdauer
3 Jahre

Ausbildungsstellen
Betrieb, Gewerbeschule und überbetriebliche Ausbildung in Bühl, 2. u. 3. LJ dann in Bad Zwischenahn

Voraussetzungen
ein mindestens mit gut bewerteter Hauptschulabschluss

Standorte/Anschriften
Ansprechpartner

Herr Edward Gärtner
Personalleiter

GRÖTZ Unternehmensgruppe
Jahnstraße 19
D-76571 Gaggenau

Tel.: +49 (0) 7225 63-2204
personal@groetz.de

Download

Ihr persönlicher Karriereplan.

Einsteigen bei GRÖTZ. Während des Studiums oder direkt danach.
(100 kB)

 
Hauptseite | Impressum | Kontakt | Sitemap | AGB | 
facebook | Suche | Drucken | INTRANET