Referenzen Bauwerkserhaltung/Bauen im Bestand

Referenzbild

Grundinstandsetzung Wehr Wieblingen im Neckar
Das im Jahr 1925 erbaute Wehr Wieblingen erfordert wegen seines hohen Alters umfangreiche Instandsetzungsarbeiten. Das Wehr sorgt neben seiner wichtigen Funktion als Hochwasserschutz der Stadt Heidelberg für die notwendige Wassertiefe für den Schiffsverkehr. Die erforderlichen Arbeiten haben 2006 begonnen und werden voraussichtlich bis im 2014 vollendet werden können. Während der gesamtes Grundinstandsetzung wird nicht nur die komplette Antriebs- und Steuerungstechnik ausgetauscht, sondern auch die Betonoberflächen saniert. Die Wehrverschlüsse der Anlage werden dabei nacheinander durch von der Bundesanstalt für Wasserbau entwickelte neue Verschlüsse ersetzt.

Bauherr
Amt für Neckarausbau Heidelberg

Bauzeit
November 2005 - 2014

Bauort
Heidelberg Wehr Wieblingen

Auftragswert
6.200.000 Euro

Daten und Fakten
100 qm Mauerwerk, 157 cbm Beton (Wehrpfeiler), 14 t Betonstahl, 1.400 Stk. Stabanker, 850 qm Sanierung Wehrpfeiler

 
Hauptseite | Impressum | Kontakt | Sitemap | AGB | 
facebook | Suche | Drucken