Referenzen Hoch- und Schlüsselfertigbau

Referenzbild

Anbau und Erweiterung der ELH Eisenbahnlaufwerke Halle
Auf dem rund 24.000 qm großen Werksgelände und der 8.600 qm großen Produktions-, Sozial- und Bürofläche mit modernster Technologie produziert die Firma ELH höchstwertigste Fahrwerke für Schienenfahrzeuge für den Weltmarkt. Im Jahr 2008 konnte die Erweiterung des vorhandenen Produktionsgebäudes um ein 1.600 qm großes Hallenschiff als Stahlbauhalle mit Einzelfundamenten fertiggestellt werden. Der Auftrag umfasste ebenfalls die Erweiterung des Sozial- und Sanitärtraktes inklusive der Haustechnik. Zur Vervollständigung des Projektes kam der Straßen- und Lanschaftsbau mit der Schaffung neuer Parkflächen sowie die Brandschutzertüchtigung der vorhandenen Wandkonstruktionen.

Bauherr
ELH Eisenbahnlaufwerke Halle GmbH & Co. KG

Bauzeit
Januar 2007 - Juni 2008

Bauort
Landsberg OT Queis

Auftragswert
1.400.000 Euro

Daten und Fakten
830 qm Pflasterarbeiten, 1.200 m Bordsteine, 1.500 qm Rasengitter, 2.200 qm Asphalteinbau

 
Hauptseite | Impressum | Kontakt | Sitemap | AGB | 
facebook | Suche | Drucken | INTRANET