Referenzen Hoch- und Schlüsselfertigbau

Referenzbild

Erweiterung Gerhard Lang Schrott- und Metallrecycling GmbH & Co. KG Werk 4
Das Unternehmen wurde 1898 als konventioneller Schrotthandel gegründet und hat sich aus kleinen Anfängen kontinuierlich weiterentwickelt. Die Aktivitäten erstrecken sich auf die Sparten Stahl- und Metallrecycling sowie auf einen eigenen Containerdienst. Für die Gerhard Lang Schrott- und Metallrecycling GmbH & Co. KG sind wir seit 1991 tätig und waren bei dem Neubau sämtlicher Hallen und Werkanlagen (Werk 1 - Werk 6) maßgeblich beteiligt. Besondere Andorderungen lagen insbesondere bei der Herstellung der Hallenböden, die 2-schalig mit Vakuum bzw. elektronisch überwachten Zwischenlagen produziert wurden. Alle Hallen besitzen einen von der Deutschen Bahn AG betriebenen Gleisanschluss. Insgesamt wurden über 6 Millionen Euro verbaut.

Bauherr
Gerhard Lang Schrott- und Metallrecycling GmbH & Co. KG

Bauzeit
Juli 2001 - Februar 2002

Bauort
Gaggenau

Auftragswert
3.200.000 Euro

Daten und Fakten
20.000 qm Lagerhalle, 30.000 qm Erdbewegung, Fundamente in Stahlbeton, doppellagiger und flüssigkeitsdichter Hallenboden, tragende Konstruktion in Stahlbeton-Fertigteilen                                        

 
Hauptseite | Impressum | Kontakt | Sitemap | AGB | 
facebook | Suche | Drucken | INTRANET