Mit der Förderung und Weiterverarbeitung eigener Rohstoffe versuchen wir eine gewisse Unabhängigkeit vom Markt zu erreichen. Nur so sind wir in der Lage, auf die Wünsche unserer Kunden schnell und flexibel zu reagieren.

Sand- und Kieswerk

Die Übernahme des Sand- und Kieswerkes Schertle in Bietigheim bei Rastatt im Januar 2011 bildet einen wesentlichen Bestandteil für eine weitere Ressourcenbindung und Marktunabhängigkeit. Das hier gewonnene Material ist in unterschiedlichen Körnungsgrößen erhältlich. Details entnehmen Sie bitte unserem Sortenverzeichnis.

Weitere und ausführlichere Informationen erhalten Sie auf
www.kieswerkschertle.de

Asphaltmischwerk

Durch ständige Modifikation an zeitgemäße technische Standards ist unser Asphaltmischwerk ein wichtiger Teil unserer Produktion geworden. Mit einer Kapazität von über 100.000 Tonnen pro Jahr können wir im Dienste unserer Kunden im Radius bis zu 100 km schnell und zuverlässig reagieren.

Weitere und ausführlichere Informationen erhalten Sie auf
www.amabietigheim.de

Betonwerk

Mit Beginn der Betonfertiggaragenproduktion in Gaggenau-Bad Rotenfels im Jahr 1962 begann man in erster Linie für die Eigenversorgung mit der Herstellung von Beton. Heute werden neben Fertiggaragen auch Betonfertigteile und Lärmschutzwände mit eigenem Material produziert. Neben der Versorgung unseres Werkes und unserer Baustellen, sind wir auch in der Lage, Fremdkunden mit kleineren Mengen Beton zu beliefern.

Baustoffprüflabor

Die firmeneigene Prüfstelle (EtW) in Bietigheim bei Rastatt kann auch von externen Firmen in Anspruch genommen werden. Neben der Durchführung der Eigenüberwachung für die Bereiche Sand, Kies und Asphalt ist sie auch Vertragsprüfstelle für B II-Bauten.

 
Hauptseite | Impressum | Kontakt | Sitemap | AGB | 
facebook | Suche | Drucken