Die unter laufendem Bahnbetrieb langjährig getestete Oberbauform SYSTEME GRÖTZ BSO®/MK stellt eine innovative Technologie in Trogbauweise dar, sowohl für den Neubau als auch für den Ausbau des Fern- und Regionalbahnnetzes.

Mit der lärm- und erschütterungsmindernden Funktion, der hochwertigen Bauweise sowie der unter Hochgeschwindigkeitsverkehr langzeitig stabilen Gleislage werden wirtschaftliche Risiken des Schienenverkehrsträgers drastisch vermindert und gleichzeitig die Akzeptanz der Anwohner erhöht.

Lärm- und Erschütterungsschutz

Mit der Anwendung der Oberbauform SYSTEME GRÖTZ BSO®/MK steht ein kostengünstiges und effizientes Schutzkonzept als Lösung gegenüber Lärm- und Erschütterungsemissionen aus dem Schienenverkehr zur Verfügung.

Je nach Zugart und Fahrgeschwindigkeit, vorhandenem Baugrund sowie konstruktiven Eigenschaften der benachbarten Gebäude kann eine Verringerung der Erschütterungsemission von mindestens 50% (= 6 db) sowie des Sekundär-Luftschallpegels erreicht werden. 

Die Oberbauform SYSTEME GRÖTZ BSO®/MK ist derzeit die wirksamste Möglichkeit, Lärm- bzw. Erschütterungsemissionen von oberirdisch geführtem Schienenverkehr ausreichend zu mindern.

Hohe Geschwindigkeit

Unter Berücksichtigung ökonomischer Vorgaben für zukünftige Aus- und Neubaustrecken mit hohen Fahrgeschwindigkeiten (> 200 km/h) stellt die Oberbauform SYSTEME GRÖTZ BSO®/MK eine echte Alternative zu schotterlosen Oberbauarten (FF) dar.

Ein wesentlicher Vorteil besteht darin, dass durch die seitliche Halterung des im Trog eingelagerten Schotterbettes eine nachhaltig gute Gleislagequalität auch bei hohen Betriebsbelastungen nachgewiesen werden kann. 

Das System ist dabei in der Lage, sowohl Schwachstellen als auch Unebenheiten im Untergrund sowie im Unterbau zu überbrücken und auszugleichen.

Hochwasserschutz

Die Oberbauform SYSTEME GRÖTZ BSO®/MK bietet insbesondere auch in Regionen mit hohen Grundwasserständen oder regionalen Hochwassereinflüssen sowie bei Streckenführungen durch örtliche Geländeeinschnitte mit ihren variablen Konstruktionselementen eine kostengünstige Lösung zur nachhaltigen Sicherung des Schienenfahrweges.

Das Oberflächenwasser innerhalb der Trogbauweise wird in diesem Zusammenhang rückstaufrei in geschlossene Entwässerungssysteme abgeleitet. 

Standorte/Anschriften
Download

SYSTEME GRÖTZ BSO®/MK

Erschütterungs-schutz auf Erdbauwerken durch Massekörper.
(1.4 MB)

 
Hauptseite | Impressum | Kontakt | Sitemap | AGB | 
facebook | Suche | Drucken | INTRANET