Skip to main content

Nachhaltigkeit

Ressourcen schonen mit tradition

 In der heutigen Zeit werden Firmen zunehmend nach ihrer Bereitwilligkeit beurteilt, ökologisch sozial und ökonomisch Verantwortung zu übernehmen. Die GRÖTZ Unternehmensgruppe versteht hierunter jedoch keine Pflicht, die von aussen an das Unternehmen herangetragen werden muss.  Wirtschaftliche Unternehmensführung und verantwortungsvolles Handeln waren schon immer Teil der eigenen Unternehmenskultur.

Bereits unserem Firmengründer Franz Grötz war es ein großes Anliegen, Ressourcen zu schonen und Verschwendung zu vermeiden. Dies machte sich in seinem Berufsalltag und auch im Umgang mit seinen Mitarbeitern bemerkbar. So kam es nicht selten vor, dass er ein Stück Kohlepapier aus dem Papierkorb holte mit dem Hinweis, dass man das Papier nochmal verwenden könne.

Diese Einstellung zum nachhaltigen Handeln hat auch heute in unserem Familienunternehmen noch Bestand und bildet eine Brücke von der Vergangenheit in die Zukunft:

 

Moderne Bau- und Verfahrenstechniken leisten heute einen wichtigen Beitrag zum Schutz und Erhalt unserer Umwelt. So ist neben den traditionellen Anwendungsbereichen das breite Feld der Umwelttechnik, gebündelt unter dem Dach der MinERALiX GmbH, Teil unserer Arbeit geworden. 

Als zertifiziertes Mitglied der Überwachungsgemeinschaft BAUEN FÜR DEN UMWELTSCHUTZ e.V. verfügen wir über Sonderqualifikationen zur Durchführung umweltfreundlicher Projekte.

Umweltschutz und Rekultivierungsmaßnahmen besitzen bei unserer täglichen Arbeit einen hohen Stellenwert. Durch den Einsatz modernster ökologisch vertretbarer Techniken werden in unseren Sand- und Kieswerken und unserem Steinbruch die Ressourcen möglichst schonend abgebaut und transportiert.

Dort wo wertvolles Naturmaterial entnommen wird, entstehen neue Lebensräume. So tragen wir zur Neubildung von wertvollen Biotopen bei. Bedrohte Tier- und Pflanzenarten finden in unseren Abbaustätten ihren notwendigen Schutzraum.

Auch bei der Anschaffung neuer Baugeräte und Maschinen achten wir auf ökologische Gesichtspunkte.

So versuchen wir die erzeugten Geräusche, Abgase und Partikel möglichst gering zu halten, um die lokale Luftqualität sowie die Gesundheit betroffener Personen möglichst wenig zu beeinträchtigen.

Nahezu alle, die von uns eingesetzten Baumaschinen erfüllen die Emissionsnorm Euro 5. Bei der Neuanschaffung neuer Fahrzeuge achten wir darauf, dass diese der neuesten Abgasnorm Euro 6 entsprechen.

Dank unseres groß angelegten Maschinenparks können wir bei unseren Baumaßnahmen stets auf die Maschinen und Geräte zurückgreifen, die für die jeweiligen Erfordernisse optimal geeignet und möglichst wenig belastend für die Umwelt sind.

Fläche ist die zentrale Ressource kommunaler Entwicklung. Daher ist eine professionelle und kompetente Wiedernutzbarmachung vorgenutzter Flächen von größter Wichtigkeit. Sie ist meist mit dem Rückbau alter Bausubstanzen verbunden. 

Als zertifizierter BU-Fachbetrieb besitzen wir die Sach- und Fachkunde, die Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit, um unseren Bauherren eine belastbare Einstufung der Qualitäten, der zu entsorgenden Mengen und ein geplantes und realisierbares Stoffstrom-Management zuzusichern. 

Unsere Verwaltungsgebäude haben wir mit Photovoltaikanalagen ausgestattet und die Dächer so in nachhaltige Energiequellen umgewandelt.

Auf diese Weise können wir einen Großteil unseres täglichen Ernergiebedarfs aus Sonnenlicht abdecken.

Auch die Beziehung zu unseren Auftraggebern und unseren Mitarbeitern sind von Partnerschaftlichkeit und oft von jahrzehntelanger Dauer geprägt. Auch setzten wir auf die Nachhaltigkeit unserer Leistung, die wir Tag für Tag erbringen.

Seit 2020 besitzen wir zwei Elektro-Smarts, die bei uns direkt vor der Hauptverwaltung aufgeladen werden können.

Unsere Ladestationen arbeiten mit selbst produzierter Solarengergie.

Unsere Grötz-Mobile stehen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zur Verfügung.

Seit 2017 kooperieren wir mit JobRad, womit wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit bieten, sich Ihr Fahrrad günstig zu leasen.

Dank unserer diebstahlsicheren Fahrradboxen aus Beton, sind die Fahrräder bestens vor Wind und Wetter geschützt.

Auch damit leisten wir einen aktiven Beitrag zu Umweltschutz und Verkehrsbesserung.

Kontaktieren Sie uns

* Pflichtfeld